Skip navigation

In nur zehn Minuten zum Ausbildungsplatz

Im Rahmen eines Azubi-Speed-Dating möchte die städtische Wirtschaftsförderung Jugendliche und Unternehmen auf kurzem Wege und unbürokratisch zusammen bringen. Ausbildungssuchende  haben die Möglichkeit, sich bei zahlreichen Unternehmen aus Borken vorzustellen.

Wann und Wo? 

Das Azubi-Speed-Dating findet am Donnerstag, 14. Juni 2018 in der Zeit von 09:00 bis 14:00 Uhr in der Stadthalle Vennehof statt.

Wie?

„Flirten“ mit dem zukünftigen Chef oder der zukünftigen Chefin und damit in nur zehn Minuten zum Ausbildungsplatz. Das ist möglich beim Azubi-Speed-Dating in Borken. Die Idee ist simpel. Zehn Minuten haben die jungen Leute Zeit, sich im Gespräch mit Unternehmern/-innen, Personalleitern/-innen oder Ausbildern/-innen interessant zu machen – und umgekehrt.

Der Sprung aus dem großen Stapel der Bewerbungsunterlagen in das Vorstellungsgespräch ist die größte Hürde im Bewerbungsverfahren. Diese Hürde kann beim Azubi-Speed-Dating genommen werden. Wann haben die Jugendlichen sonst die Gelegenheit, an einem Tag mit zehn, fünfzehn oder sogar noch mehr Unternehmern/-innen und Ausbildern/-innen Einzelgespräche zu führen und sich so für ein persönliches Bewerbungsgespräch zu empfehlen?

Um sich bei einem der Unternehmen vorstellen zu können, müssen sich die Schülerinnen und Schüler nur an der Info-Theke anmelden und dann auf einen der Warteplätze des jeweiligen Betriebes setzen. Das Gespräch wird nach zehn Minuten durch die ablaufende Sanduhr beendet.

Teilnehmer:

  • Unternehmen aus dem Kreis Borken, die Auszubildende für das Ausbildungsjahr 2019 / 2020 oder aber auch noch kurzfristig für das Ausbildungsjahr 2018 / 2019 suchen.

  • Einige hundert Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen, die einen Ausbildungsplatz suchen sowie Ausbildungsplatzsuchende der Arbeitsagentur Borken und des Jobcenters Borken.

Wichtig:

Um den Betrieb überzeugen zu können, sollten die Schülerinnen und Schüler sich vorab neben dem angebotenen Ausbildungsberuf auch über das Unternehmen informieren. Sehr gut eignen sich hierfür die Internetseiten der jeweiligen Betriebe. Viele Firmen nehmen auch am Berufsinformationstag BIT² am Samstag, den 09.06.2018 im Vennehof und am Berufskolleg Borken teil. Die Schülerinnen und Schüler sollten unbedingt Kurzbewerbungen (bestehend aus einem Lebenslauf mit Lichtbild und dem letzten Zeugnis) und Kurzporträts in ausreichender Anzahl mit sich führen. Diese können den Unternehmen vorgelegt und zur weiteren Ansicht bzw. Entscheidungsfindung überlassen werden.

Die Schülerinnen und Schüler können im Klassenverband, in Gruppen oder auch einzeln an der Veranstaltung teilnehmen. Zur Vorbereitung und optimalen Verteilung ist es gut, wenn Sie uns mitteilen, mit wievielen Schülerinnen und Schülern und wann sie kommen werden.

Anmeldung

Wenn Sie Ihre Schüler/-innen zum Azubi-Speed-Dating anmelden möchten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an katrin.damme(at)borken.de.