Skip navigation

Nacht der Ausbildung Borken

Am 7. November 2019 veranstaltet die Wirtschaftsförderung der Stadt Borken von 17 Uhr bis 20 Uhr die 2. Nacht der Ausbildung.

Die beteiligten Unternehmen öffnen für alle Schülerinnen und Schüler, junge Erwachsene sowie deren Eltern und weitere Interessierte ihre Türen und Tore und informieren umfassend direkt vor Ort über das Unternehmen, deren Ausbildungsmöglichkeiten sowie Praktika. Ganz frei und ungezwungen Firmen besuchen und sich ein umfassendes Bild vom zukünftigen Arbeitsplatz machen. Ausbilder und Auszubildende stehen als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung. #nachtderausbildungborken

Diese Borkener Unternehmen sind dabei und bieten folgende Ausbildungsberufe an:

(Mit einem Klick auf den Firmennamen erfährst Du mehr.)


Logo

Klinikum Westmünsterland GmbH

Zum Klinikum Westmünsterland gehören sechs Krankenhausstandorte im Kreis Borken mit insgesamt 1.485 Planbetten. Mehr als 60.000 Patienten werden hier jedes Jahr in über fünfzig medizinischen Fachbereichen und Schwerpunktzentren stationär behandelt. Nahezu jede akutstationäre Leistung wird angeboten – soweit erforderlich an einem Standort konzentriert, soweit wie möglich flächendeckend. Die Patienten profitieren dabei an allen Standorten von der gesamten medizinischen Kompetenz im Klinikum Westmünsterland. Mit mehr als 5.200 Mitarbeitern gehört das Unternehmen zu den größten Arbeitgebern der Region.

Im Klinikum Westmünsterland haben Qualifikation und Personalentwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen hohen Stellenwert. Das gilt insbesondere auch für die Ausbildung neuer Kräfte im Bereich der Pflege.

Ausbildung im Klinikum Westmünsterland

Die Gesundheits- und Krankenpflegeschulen in Ahaus und Bocholt bieten Platz für über 200 Gesundheits- und Krankenpflegeschülerinnen und –schüler. Die an den Schulstandorten vermittelte berufliche Handlungskompetenz, verbunden mit christlichen Werten und Normen, sind nach Abschluss der Ausbildung wichtige Voraussetzung für die Übernahme der examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger/innen in den Krankenhausalltag.

Neben den Berufen im medizinischen und pflegerischen Bereich, bildet das Klinikum Westmünsterland jedes Jahr auch junge Menschen in diversen Berufsbereichen aus.

Impressionen

Ausbildungsberufe

• Pflegefachmann – Ausbildung/ Duales Studium (B.Sc.) (m/w/d)

• Fachinformatiker für Systemintegration – Ausbildung/ Duales Studium (B.Sc.) (m/w/d)

• Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

• Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

• Fachkraft Medizinprodukteaufbereitung (m/w/d)

• Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

• Operationstechnischer Assistent (m/w/d)

• Hauswirtschafter (m/w/d)

• Landwirt (m/w/d)

• Maler und Lackierer (m/w/d)

Kontakt

Am Boltenhof 7
46325 Borken
02861/97-1140


Zurück

Kontakt:

Julia Ohters

Leiterin
Wirtschaftsförderung Stadt Borken

Tel. 02861/939 343
julia.ohters(at)borken.de

 

Katrin Damme

Sachbearbeiterin
Wirtschaftsförderung Stadt Borken

Tel.  02861/939 343
katrin.damme(at)borken.de