Skip navigation

Unternehmerfrühstück in der Schlossklinik Pröbsting

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Borken und die Schlossklinik Pröbsting - Klinik für Psychologische Medizin - hatten ins Haus Pröbsting nach Hoxfeld eingeladen.

Rund 110 Unternehmensvertreterinnen und Vertreter waren der Einladung gefolgt und nutzten die Gelegenheit mit einer gemeinsamen Tasse Kaffee in den Geschäftsalltag zu starten.

Nach der Begrüßung durch den Ersten Beigeordneten Norbert Nießing, der die erkrankte Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing entschuldigte, gab dieser einen kurzen Überblick zur aktuellen wirtschaftlichen Situation der Stadt Borken (Haushaltsentwurf 2019).

Norbert Nießing gratulierte dann der Unternehmensgruppe Netgo, die Ende Oktober in Berlin auf dem großen Bundesball „Großer Preis des Mittelstandes“ mit dem Bundespreis Premier ausgezeichnet wurde, der höchsten Auszeichnung des Mittelstandpreises der Oskar-Patzelt-Stiftung. Weiterhin gratuliert er der WFG für den Kreis Borken mbH, die mit einer Bundes-Ehrenplakette eine besondere Auszeichnung in der Sonderkategorie „Kommune des Jahres“ erhielt.

Anschließend stellten der Leiter und Chefarzt Dr. med. Reinhard Zinke und der Ärztlicher Direktor Dr. med. Thomas Falbesaner die Schlossklinik Pröbsting vor. Zum Schluss folgte ein kurzer Beitrag von Dr. Föcking vom BGM Forum Betriebliches Gesundheitsmanagement Westmünsterland GmbH zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement.

Es folgte ein interessanter Austausch und Netzwerken der Unternehmensvertreterinnen und Vertreter.