Skip navigation

"Borken lädt ein" spendet 3.083,93 Euro an die "Aktion Lichtblicke"

Im Sommer hatten die Borkener Einzelhändlerinnen und Einzelhändler und die Stadt Borken gemeinsam zu "Borken lädt ein 2018" - der gemütlichen fairen Kaffeetafel auf dem Kornmarkt eingeladen.

Bereits zum sechsten Mal hatten am Samstag, den 2. Juni 2018 die Borkener Einzelhändlerinnen und Einzelhändler und die Stadt Borken gemeinsam zu "Borken lädt ein 2018" - der gemütlichen fairen Kaffeetafel auf dem Kornmarkt eingeladen. Von 11 bis 17 Uhr bewirteten die Kaufleute und auch Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing ihre Kundinnen und Kunden mit Kaffee sowie Kaltgetränken, Kuchen und belegten Broten.

Abgerundet wurde die große Kaffeetafel auf dem Kornmarkt durch musikalische Unterhaltung durch die Stadtmusik und ein buntes Rahmenprogramm für Kinder. Gleichzeitig fand von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr ein Kinderfloh- und Trödelmarkt in der Borkener Innenstadt statt.

Herr Thies, Chefredakteur von Radio WMW, nahm heute stellvertretend für die "Aktion Lichtblicke" den symbolischen Scheck über die Erlöse von der Veranstaltung "Borken lädt ein" i.H.v. 3.083,93 Euro am Borkener Kornmarkt entgegen.

Über die Aktion Lichtblicke e.V.:

 

Seit 1998 unterstützt die Aktion Lichtblicke e.V. in ganz NRW Kinder, Jugendliche und ihre Familien, die materiell, finanziell und seelisch in Not geraten sind. Ins Leben gerufen wurde die Aktion von den 45 NRW-Lokalradios, dem Rahmenprogramm radio NRW, den Caritasverbänden der fünf NRW-Bistümer sowie der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe.

Die Aktion Lichtblicke e.V. kümmert sich besonders um Menschen unter uns, die schwere Schicksalsschläge hinnehmen müssen: Die Schwachen und Benachteiligten in unserer Gesellschaft, die keine Lobby für ihre Anliegen haben. Hier sind es vor allem Kinder, die besonders unter den Notsituationen leiden, in die ihre Familien geraten. Und gerade den Kleinsten wollen wir Aufmerksamkeit, Solidarität und Mittel spenden. Kinder sind unsere Zukunft und haben die solidarische Hilfe aller verdient. Die Aktion Lichtblicke e.V. nimmt mit ihrer Arbeit ihre gesellschaftliche Verantwortung wahr, will Lobby und Stimme sein und Hilfebedürftigen in Nordrhein-Westfalen tatkräftig helfen. Unbürokratisch, schnell und effektiv. Mehr im Internet unter: www.lichtblicke.de